Kostümpatenschaft „Der Nussknacker“


Liebe Ballett-LiebhaberInnen,

der Nussknacker, das Ballett zu Peter Tschaikowskys Musik, in einer Ausstattung des Ausnahme-Bühnen- und Kostümbildners Jürgen Rose wird in der Spielzeit 2022/23 auf die Bühne im Opernhaus gebracht.

Für das Repertoire des Stuttgarter Balletts bedeutet dies, dass eine Tradition zur Weihnachtszeit kommende Saison ihren wundervollen Auftakt erhalten wird.

Für die Compagnie und uns beide ist dies eine absolute Herzensangelegenheit – auch, weil die TänzerInnen gemeinsam mit den SchülerInnen der John Cranko Schule auf der Bühne stehen werden. Diese Abende werden Sie in eine andere Welt führen: phantasievoll, reich im Detail, voller Esprit und Charme – hierzu tragen vor allem die unzähligen, einzigartigen Kostüme bei!

Nehmen Sie aktiv Anteil an diesem unvergesslichen Werk und lassen Sie uns gemeinsam diesen Meilenstein bestreiten. Engagieren Sie sich durch die Übernahme einer Kostümpatenschaft an Der Nussknacker!

Eine solche Kooperation der Kostümpatenschaft – von der Waldkönigin oder dem Mäusekönig, dem Doktor bis hin zum Käfer – schließt den Kreis der BallettliebhaberIn zur Compagnie des Stuttgarter Balletts. In unserem Programmheft zu dieser einzigartigen Inszenierung werden Sie als Pate/Patin „Ihres“ Kostüms genannt werden.

Wir würden uns sehr freuen, mit Ihnen gemeinsam diese „Nuss“ in diesen – nicht ganz einfachen – Zeiten „zu knacken“.

Tamas Detrich
Intendant des Stuttgarter Balletts

Ariane Piëch
Vorsitzende des Spartenbeirats Ballett

Bei weiteren Fragen zur Kostümpatenschaft kontaktieren Sie uns gerne!

Original-Figurine Der Nussknacker & Clara von Jürgen Rose

Eine Übersicht über alle Kostüme und weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre:


Zum Abschluss einer Patenschaft
öffnen Sie bitte das entsprechende Formular
und senden es ausgefüllt
per Mail an info@foerderverein-staatstheater-stgt.de
oder
per Post an Förderverein der Staatstheater Stuttgart e.V.
c/o Landesbank Baden-Württemberg,
Am Hauptbahnhof 2, 70173 Stuttgart